Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Gebärdensprach-Pädagogik

ÖGS-Übersetzung des Textes
Der Bedarf an gebärdensprachkompetentem Personal in vielen Bereichen wie zum Beispiel Kindergärten, Volksschulen, Mittelschulen, Berufsschulen und vielem mehr, wächst laufend.
Du bist gehörlos/schwerhörig und wolltest schon immer Gebärdensprache unterrichten? Dir fehlt noch eine Ausbildung? Dann ist die Ausbildung zum*zur Gebärdensprache-Pädagog*in genau das Richtige für dich!
Kurseinstieg:
12.01.2024
Kursdauer:
12.01. bis 22.06.2024
Kursort:
equalizent, Obere Augartenstraße 20, 1020 Wien
Kursumfang:
900 UE
Symbol zwei Hände

Kursinhalte

Auszug aus den Kursinhalten:

  • Gebärdensprachpädagogik und Berufskunde 
  • Linguistik I + II (2 Module) 
  • Deaf Studies I + II (2 Module)
  • Spracherwerb I + II (2 Module)
  • Didaktik I + II (2 Module)
  • Frühkindliche Entwicklung und Bildung
  • Sprachförderung in Familien
  • Hausaufgaben, Selbststudium, Hospitationen, Praktika
  • Und vieles mehr

Die Ausbildung gliedert sich in drei Module:

Modul 1: 12.01. bis 22.06.2024
Modul 2: 13.09. bis 21.12.2024
Modul 3: 10.01. bis 06.07.2025

Teilnehmer_innen

Gehörlose oder schwerhörige Personen, die Gebärdensprachen unterrichten wollen.

Kurskosten

Für diesen Kurs kannst du beim Sozialministeriumservice um Förderung ansuchen. Nähere Informationen bekommst du bei Brato.

Kontakt

Brato Avramovic
Mobil/ SMS/ Videotel.: +43 (0)660 800 1002
E-Mail: brato.avramovicsymbolequalizentpunktwien

 

 

  • zertifiziert 

    WienCert zertifiziert
  • Hauptfördergeber 

    Hauptfördergeber Sozialministerium
  • Anerkannter Bildungsträger 

    Anerkannter Bildungsträger AK Wien
  • Anerkannter Bildungsträger 

    Anerkannter Bildungsträger WAFF
  • Zertifiziert 

    Zertifiziert ECDL